2017 | Portugal | Alentejo

Quinta do Paral Reserva Tinto 2017 Alentejano

Speichern

Ein Wein aus dem Alentejo ist für Liebhaber portugiesischer Weine immer etwas besonderes, so auch dieser aus 40 Jahre alten Rebstöcken gekelterte Quinta do Paral. Dieser Tinto ist wie viele portugiesischen Weinen eine Cuvée aus vier roten Rebsorten: Marselan: 40%, Cabernet Sauvignon: 40%, Alicante Bouschet: 10%, Malbec: 10%. 

Der für portugiesische Verhältnisse junge Rotwein aus dem Jahr 2017 fühlt sich auf der Zunge aromatisch und elegant an. Reife dunkle Früchte und pinkante Pfeffernoten deuten auf die wunderbare Vermählung der autochthonen und internationalen Rebsorten hin.

Prämierungen: Goldmedaille Gilbert & Gaillard 2019 (92 Pkt.), 92 Punkte (exzellent) Falstaff 2019

Lesen Sie die Verkostungsnotizen
  • Geschmack
    Komplex & Kräftig
  • Rebsorte
    Cabernet Sauvignon, Alicante Bouschet, Malbec, Marselan
  • Herkunft
    Portugal, Alentejo
Regulärer Preis 23,45 Sonderpreis 22,75 30.33 pro Liter
Speichern
Auf Lager.
Verkostungsnotiz
Spezifikat​ionen
Rezensionen

"Leidenschaft, Handwerkskunst und Geduld"

Ein exzellenter Wein erfordert Leidenschaft, Handwerkskunst und Geduld, so die Philosophie der Quinta do Paral, Auf dem Weingut im Herzen Portugals entstehen charakterstarke, tief in der Region verwurzelte Weine, die traditionelle und schonende Methoden, streng reduzierte Erträge und modernste Kellertechnik zusammenbringen.

Der 2017er Quinta do Paral Reserva Tinto - Alentejano ist ein sehr eleganter, aber noch verhältnismäßig junger Rotwein mit einer aromatischen Intensität und positiven Energie. Reife dunkle Früchte und Pfeffernoten deuten auf die wunderbare Vermählung der autochthonen und internationalen Rebsorten hin. Eine eigenständige extraktreiche Cuvée mit erkennbarer Herkunft Vidigueira, die einen mit Vitalität in den Bann zieht.

Besonders in Portugal ist immer die Ernte, es wird meist von Hand in kleine Körbe, gelesen und dann gnadenlos selektiert . Die entrappten Trauben gären bei kontrollierter Temperatur (24-26º) für 12 Tage. Die Reifung erfolgt für 16 Monate in Barriques aus französischer und Amerikanischer Eiche.

Auf rund 100 Hektar erstreckt sich die Quinta do Paral in der Nähe von Vidigueira im Herzen Portugals. Die Anbauregion Alentejo bietet mit sanft geschwungenen Hügeln und beeindruckenden Weiten nicht nur eine einmalig schöne Landschaft. Das wahre Potential liegt tiefer: Fruchtbare Ton-, Granit- und Schieferböden und ein einzigartiges Mikroklima schaffen optimale Bedingungen für ein einzigartiges Terroir. Die ausgezeichnete Qualität der Rebsorten, ermöglicht es uns, auf der Quinta elegante Spitzenweine zu keltern, die den unverwechselbaren Charakter des Alentejo zum Ausdruck bringen.

Mit der Übernahme der Quinta do Paral durch Unternehmer Dieter Morszeck wurde das Weingut in Zusammenarbeit mit Chef-Önologe Luís Morgado Leão neu ausgerichtet. Die autochthonen Sorten der bis zu 40 Jahre alten Rebstöcke erlebten eine Renaissance. Der Fokus des Weinguts liegt auf Nachhaltigkeit und handwerklicher Präzision kombiniert mit großem Respekt vor der Kultur des Alentejo. Handlese, natürliche Traubenpflege und strikte Ertragsreduzierung sichern die hohe Qualität der Weine.
Jahrgang2017
LandPortugal
AnbaugebietAlentejo
RebsorteCabernet Sauvignon, Alicante Bouschet, Malbec, Marselan
WeinstilKomplex & Kräftig
Hersteller/ImporteurHerdade Tinto E Branco Unipessoal LDA, Quinta do Paral, Apartado 31, P 7960, 131 Vidigueira, Portugal
Fassgereift16 Monate
Farbe/ArtRotwein
Flascheninhalt0.75
Alkoholgehalt15 %
Serviertemperatur16-18 °C
AllergeneSulfite
EAN5600705479115
Artikelnummer5833417
Quinta do Paral Reserva Tinto 2017 Alentejano

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?